Produktionsabläufe und unser Maschinenpark

Unser Ziel ist es stets, das Vertrauen unserer Kunden zu gewinnen und auch langfristig zu behalten. Während jeder Projektphase, auch während des Produktionsablaufes, legen wir großen Wert auf kontinuierliche Verbesserung, infolge dessen man über bessere Qualität des Endprodukts und Rentabilität sprechen kann.
Auf dieser Basis werden innovative Lösungen für den Fertigungsprozess entwickelt und dann auch übernommen.

Bei der Herstellung von Kabelbäumen sind folgende Etappen auszusondern:

SCHNEIDEN DER LEITUNG
Moderner Maschinenpark stellt hohe Qualität und Wiederholbarkeit der Erzeugnisse sicher.

Für das Schneiden und Bedrucken der Leitungen – Maschinen TE Connectivity, KOMAX und Schleuninger.
Für das Schneiden und Krimpen der Hülsen – AMPOMATOR IIIs der Firma TE Connectivity.

BEDRUCKEN DER LEITUNG
Unsere Maschinen bedrucken Leitungen und Stecker.

MONTAGE DER KABELBÄUME
Der gesamte Prozess der Montage der Kabelbäume wird für jeden Projekt individuell ausgearbeitet und vorbereitet.

Wir realisieren sowohl Prototypen als auch Serienprojekte.

WICKELN DER LEITUNG
Das Geflecht wird schon seit Längerem nicht nur als Geflecht angesehen – modernes Geflecht verbindet dekorative Werte mit den höchsten technischen Anforderungen, unter denen Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigungen (das Abreiben), Wärmedämmung, elektrische Isolierung sowie Feuerbeständigkeit eindeutig vorrangig behandelt werden.

Für das Umwickeln der Leitung – COBRA.

DAS ULTRASCHALLSCHWEISSEN
Die Ultraschallschweißtechnologie wird in unserem Produktionsablauf über die Schunk-Schweißmaschinen abgewickelt, was hohe Qualität der Verbindung von Kupferleitung mit dem Durchmesser von 0,75 mm2 bis zu 35 mm2 ermöglicht.

DAS TESTEN DER ERZEUGNISSE
Sowohl die Zwischen- als auch die Endtests stellt die Erfüllung der Kundenanforderungen sicher. 

Zwischentests
–  PULL-TEST – Test der Festigkeit von Kabelverbindungen (Abzugskraftprüfgerät),
–  Gasdichte der Crimpungen.
Unser Schliffbildlabor ermöglicht eine einfache, schnelle, sichere und preiswerte Beurteilung der Qualität von Crimpverbindungen.

 

Endtests – MK-TEST SYSTEMS
-  PIN TO PIN
-  Isolationstest
-  Hochspannungstest 3,5 kV